Penicap Anleitung Montage

Wie den Penicap anlegen

Das Anlegen des Penicaps kann für Anfänger etwas knifflig sein. Aber man lernt schnell, wie du die Eichel reinbekommst, sie ausrichtest und den PA Stift reinstecken kannt. Das Ausrichten der Eichel machst du am besten mit dem kleinen Finger.  Bedingung ist ein kleiner schlaffer Penis.
In  der Langshaftversion ist das Ausrichten etwas schwieriger als die Kurzschaft, aber ebenfalls möglich.

Oeffnen und Entfernen des Penicaps ist einfach und eine Sache von Sekunden, und braucht keine Uebung.

Anleitung zur Montage des PA Penicap

(besonders wichtig bei langer Version)

  • stecken Sie den Penis in das Gehäuse, wenn er klein und schlaff ist
  • machen Sie ihn nass mit Wasser, Gel, Massageöl etc.
  • manövrieren Sie die Eichel ganz nach vorne, stecken Sie den kleinen Finger auf der Seite rein,  helfen Sie mit dem Finger die Harnröhrenöffnung auf das vordere Loch zu zentrieren.
  • Führen Sie den Stift ein.
  • Wenn der Stift halb drin ist, stecken Sie den Kleinfinger an der Unterseite rein
  • bingen Sie mit dem kleinen Finger die unteren Oeffnungen übereinander.
  • halten Sie mit dem Finger das Eichelgewebe weg, wenn Sie den Stift durch das untere Gehäuseloch stossen. Sonst Gefahr vom Einklemmen! Autsch!
  • Sobald der Stift unten rauskommt, kann nichts mehr passieren: Sie können mit Druck von vorne stossen, und unten ziehen zum ganz herausholen.
  • Den Bügel in den Stift einlegen. Achten Sie darauf, auf welcher Seite der Riegel ist. (bei gewissen Modellen ist auch links oder rechts Lage des Bügels wichtig).
  • Bringen Sie das Schloss in die Lasche (achten Sie auf die Riegelseite gegenüber dem Bügel), drücken Sie das Schloss auf den zentrierten Bügel.
  • Unterstützen Sie den Druck mit Gegendruck von vorne am Stift.
  • Klick- Sie sind abgeschlossen. Schluss mit Lustig….
  • Öffnen ist sehr einfach, und eine Sache von Sekunden.

 

 

Montageanleitung für den Frenum Penicap

  • Der Frenum Penicap ist zu Beginn knifflig zu montieren. Besonders die Einführung des Bügels durch die Löcher benötigt Uebung.
  • Mit etwas Uebung geht es dann aber auch ganz flott. Das Entfernen ist einfach und nur eine Sache von Sekunden.
  • als Hilfwerkzeuge benötigen Sie eine Spitzzange und Pinzette.
  • eine kleiner Schlauch liegt dem Penicap bei. Dieser wird als Einführhilfe des Bügels benötigt.
  • plazieren Sie den Bügel in Ihrem Frenumpiercingloch, zentriert, und die Beine schauen Richtung Eichel.
  • führen Sie die beiden Schlauchenden durch die beiden Löcher am Boden des Penicaps, von aussen nach innen, und durch die Schaftöffnung.
  • stülpen Sie über die Beine je ein Schlauchende.
  • machen Sie den Penis nass mit Wasser, Gel, oder Massageöl.
  • bringen Sie den kleinen und schlaffen Penis in das Gehäuse, mit Unterstützung des Kleinfingers nach vorne drücken.
  • gleichzeitig leicht Ziehen an dem Schlauch, damit der Bügel auch nach vorne kommt.
  • Die Bügel werden mit dem Schlauch durch die Gehäuselöcher gezogen.
  • Sobald die Bügelbeine herausschauen, mit der Spoitzzange greifen und rausziehen.
  • Einlegen des Bügel (bei gewissen Modellen ist auch links/rechts Lage wichtig)
  • Schloss so positionieren, dass die Riegelseite des Bügels mit der Riegelseite der Schlosses übereinstimmt.
  • Bügel zentrieren, dass er in Achse mit den Schlossbohrungen steht.
  • Bügel halten mit der Zange
  • Drück das Schloss rein, bis es klickt. Sie sind abgeschlossen. Schluss mit lustig…
  • Das Öffnen ist sehr einfach und eine Sache von Sekunden. Es sind keine Hilfswerkzeuge nötig.

Zurück zur Übersicht