Schlösser Pflege

WICHTIG:

Vor dem ersten Gebrauch desinfizieren Sie das Schloss mit Alkohol oder einer anderen Desinfetionslösung. Die Schlösser sind nicht steril.

Schlosspflege:

Im feuchten Genitalklima  muss dass Schloss regelemässig gereinigt werden.

Das Schloss ist resistent gegen Wasser und Urin. Aber Ablagerungen (Salze, Dreck etc.) setzen sich an, und müssen mind. alle 14 Tage entfernt werden.

Reinige mit warmen Seifenwasser und Bürste, dann trocknen lassen.
Anschliessend die Schlossmechanik (Zylinder. Verriegelungsbolzen) einölen mit nicht verharzendem Feinmechanik Oel, oder auch WD40 ok.  Mehrfach Schlüssel rein und raus und drehen.

Das Schloss muss regelmässig geölt werden, auch im angelegten und unbenutzen Zustand! Sonst geht’s plötzlich nicht mehr auf….

In grösseren Abständen empfiehl es sich, das Schloss in einem Ultraschallbad zu reinigen (z.B. wie der Optiker Brillen reinigt)